Getreideverarbeitung Wimmer -Zaffrani

Wimmer-Zaffrani -Trocknungsanlagen werden in Größen von 6,5 t bis 31t Füllmenge geliefert. Es werden alle Modelle mit direkter Befeuerung oder zur Trocknung für den menschlichen Verzehr bestimmte Körner mit indirekter Befeuerung gliefert. Die Anlagen eignen sich für Trocknung und Reinigung sämtlicher Getreidearten.
Modell MZ 65 mit Elektroantrieb, automatischer Steuerung, integrierter Reinigungsanlage, 6,5 t Füllmenge.
 

Modell Zaffrani MZ 130

mit Traktorantrieb und beweglicher Füllschnecke. Unsere Getreidetrocknungsanlagen gewährleisten eine perfekte Qualität des getrockneten Getreides bei hoher Produktionsgeschwindigkeit.

Der Feuchtigkeitsprozentsatz der Produkte während der Ernte erlaubt zumeist keine Lagerung. Daher ist die Trocknung eine der wichtigsten und schwierigsten Phasen für fachgerechte Lagerung des Getreides.

Die Reinigung des Erntegutes spielt ebenso eine große Rolle, da die Qualität ein entscheidender Faktor bei der Fütterung ist.

Alle Anlagen können wahlweise mit Kardanwelle oder Elektromotorangetrieben werden.


MAXIMALE ANPASSUNGSFÄHIGKEIT

Der Trockner mit direkter Befeuerung System Zaffrani kann einfach bewegt werden; seine Bauteile können zusammengesetzt werden und das Zusammenbauen ist sehr einfach, was erlaubt die Maschine den jeweiligen Gegebenheiten anzupassen.

GEMÄß EWG-RICHTLINIEN

Der vorhandene Wärmetauscher erlaubt den Betrieben, die Samen oder Mehl für die menschliche Ernährung produzieren, getrost den Trockner mit indirekter Hitzezufuhr Zaffrani einzusetzen, da dieser in allem den Normen der Europäischen Gemeinschaft für die Sicherheit der Lebensmittel gerecht wird.

HERVORRAGENDER ERTRAG

Die Wahl von Bauteilen hoher Qualität, der Liebe zum Detail und der ständigen Weiterentwicklung auf der Suche nach einer immer besseren Leistung, gewährleistet einen hohen Ertrag des getrockneten Produkts, im Verhältnis zum Zeiteinsatz und zum Energieverbrauch des Brenners.

Standartausrüstung:

  • Automatische Steuerung
  • Zweistufiger Heizölbrenner
  • bewegliche Zubringschnecke
  • Intergrierte Reinigung
  • Genarator (Kardantrieb)
  • Kontrolleiter (außer MZ65)
  • Beleuchtungsanlage
  • Flüssigkeitsstandblasen

Alle Modelle verfügen über eine Zentralschmierung, so das die tägliche Wartung auf ein Minimum reduziert wurde!  (außer MZ65)

Ihr Ansprechpartner

Heinz Wimmer
Tel: 07247/6853
wimmer@landtechnik.cc